Medien

Sommercup verfolgen

Wer das Turnier nicht vor Ort verfolgen kann, muss es dennoch nicht verpassen: Wie schon in den Jahren zuvor wird spobox.tv (ehemals tennislive.tv) während des gesamten Turniers live von den Plätzen des RTHC Bayer Leverkusen übertragen. Als Kommentator wird Eurosport-Fachmann und Tenniskenner Karsten Linke in der Sprecherkabine sitzen und die Zuschauer via Livestream über das Geschehen beim Sommercup 2012 aufklären – auch das kostenlos. In den letzten beiden Jahren wurde bereits 200.000 Mal von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht.

Außerdem hat die Turnierorganisation den Kölner Lokalsender Center.tv für sich gewinnen können. Schon im letzten Jahr übertrug Center.tv die Halbfinal- und Finalspiele live im Fernsehen. Darauf sind die Turnierdirektoren Goellner und Schauff besonders stolz: „Wir waren das erste deutsche Future-Turnier, das live im Fernsehen übertragen wurde und sind stolz darauf, dass wir diese Tradition auch im dritten Jahr nacheinander fortsetzen können.“

Alle nötigen Informationen rund um das Turnier – Live-Scoring, täglicher Nachrichtendienst, Hintergrundinformationen zu Spielern, Organisatoren und Rahmenprogramm – finden Sie auf der Homepage oder bei Facebook (SOMMERCUP KÖLN).

Marc-Kevin Goellner als Fernsehkommentator